Die Fachveranstaltung
ZZF-Symposium

Was ist das ZZF-Symposium?

Das zweitägige Fachsymposium wird vom ZZF in Zusammenarbeit mit dem Bundesverband praktizierender Tierärzte (bpt), dem Bundesverband der beamteten Tierärzte (BbT) sowie dem  Arbeitskreis "Zoofachhandel & Heimtiere" der Tierärztlichen Vereinigung für Tierschutz (TVT) ausgerichtet. Es richtet sich an beamtete und praktizierende Tierärzte sowie an Zoofachgroß- und -einzelhändler, Züchter, Importeure, Mitarbeiter der herstellenden Heimtierindustrie sowie andere Tierexperten und an Tieren Interessierte.

Fortbildung zu aktuellen Themen

Das Symposium bietet eine hervorragende Gelegenheit, um sich fundiert und aktuell fortzubilden. Alle Teilnehmerinnen und Teilnehmer erhalten ein Zertifikat. Dieses dokumentiert insbesondere Mitarbeitern der Heimtierbranche, dass sie sich über eine aktuelle Thematik zur Heimtierhaltung kundig gemacht haben. Für Tierärzte und Tierärztinnen ist das ZZF Symposium mit 7 Stunden bei der Akademie für tierärztliche Fortbildung (ATF) anerkannt.

Save the Date 2023

Das nächste ZZF-Symposium findet am 14. und 15. Oktober 2023 in Frankfurt am Main statt. Thema wir voraussichtlich „Tierernährung“ sein.

Rückblick 2022

Kontakt

Inhaltliche Planung und Organisation

Dr. Stefan Hetz

Dr. Stefan Hetz

wissenschaftlicher Fachreferent

Alexandra Facklamm

Alexandra Facklamm

Prokuristin WZF GmbH